Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wenn’s kracht: Nr. 8

muellerfrahling - 003 pTropfnase: Nr. 8

Nr. 8 Natrium chloratum ist unser Funktionsmittel für den Flüssigkeitshaushalt. Wenig Durst? Nr. 8. Viel Durst? Nr. 8. Der Flüssigkeitshaushalt ist die Grundlage für unsere Fähigkeit, Temperaturschwankungen auszugleichen. Wer schnell fröstelt oder friert, hat einen hohen Bedarf an Nr. 8 Natrium chloratum. Ein deutliches Zeichen ist eine tropfende Nase, die dann auftritt, wenn von einem kälteren in einen wärmeren Raum gewechselt wird oder umgekehrt. Einige der Zuhörer im Raum hielten ein Taschentuch in der Hand und tupften immer wieder ihre Nase. Sie waren erstaunt zu hören, dass jetzt bereits eine Einnahme von Nr. 8 sinnvoll ist, um die Schleimhaut und den Flüssigkeitshaushalt zu stärken.[divider_flat]

Immunsystem stärken

Ich selber hatte schon am Morgen angesichts der Wetterlage Nr. 8 wegen der Kälte und Nr. 3 für das Immunsystem auf der Fahrt zum Vortrag gelutscht. Ich nutze die Schüßler-Salze gezielt, um Krankheiten vorzubeugen. Schließlich unterstützen die Schüßler-Salze die Fähigkeit des Körpers, mit Belastungen umzugehen. Sie sind Funktionsmittel, die einen reibungslosen Ablauf der körperlichen Funktionen stärken. Nr. 8 Natrium chloratum unterstützt den Aufbau der Schleimhaut. Wenn diese gesund und stark ist, erleidet der Mensch keinen Schnupfen. Nr. 3 Ferrum phosphoricum ist das Mittel für ein starkes Immunsystem. Wenn das funktioniert, werden Erreger bekämpft und die Halsschmerzen verschwinden.

Beweglich bleiben

Nr. 8 Natrium chloratum ist auch das Schüßler-Salz, das zur Unterstützung der Gelenke genommen wird. Viele Menschen kennen das unangenehm knirschende Geräusch beim Drehen des Halses oder das Knacken beim Versuch, die Knie zu beugen. Wusstet ihr aber auch, dass dieses Knacken und Knirschen ein Zeichen für die mangelnde Regeneration der Knorpel ist und für uns in der Biochemie nach Dr. Schüßler ein deutliches Zeichen für den Bedarf an Nr. 8. Es unterstützt den Aufbau der Knorpelmasse und wirkt vorbeugend lange bevor die Gelenke Schäden zeigen.

Extra-Tipp für eure Gesundheit:

  • Trinkt gerade in dieser Zeit ausreichend Wasser! Jeden Tag mindestens 1,5 Liter trinken. Das ist wichtig für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt.
  • Bewegt euch viel an der frischen Luft! Jeden Tag eine halbe Stunde spazieren gehen, walken oder joggen. Das tut Körper, Geist und Seele gut.

Eure Margit Müller-Frahling

  1. Claudia Golz

    Toller Artikel. Schönes Wochenende. Liebe Grüße

  2. Da habe ich doch gleich mal die Nr. 8 eingeworfen: frösteln, laufende Nase, krachen – da passt doch alles!
    Danke, Margit,
    Liebe Grüße
    Jutta

  3. Christa Sutton

    Super! Die Nr. 8 ist so vielseitig – ich nehme sie auch regelmaessig mit bestem Erfolg

    Liebe Gruesse
    Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.